The Gimp Wavelet Sharpen

The Gimp – Plugin Wavelet Sharpen

eingetragen in Allgemein | 1

Plugin Wavelet Sharpen manuell installieren

Ein Plugin mit welchen man Bilder durch Veränderung des Radius sowie der Stärke nachträglich schärfen kann.

Zu finden ist das Plugin unter dieser Adresse http://registry.gimp.org/node/9836 und muss manuell nachinstalliert werden.

Die Installation erfordert etwas Kenntnisse im Umgang mit der Konsole unter Linux. Generell ist die Installation jedoch recht einfach und ist in wenigen Schritten erledigt.

Vorbereitung

Das Plugin ist von libgimp2.0-dev abhängig und muss vorher installiert werden.

$ sudo apt-get install libgimp2.0-dev

Die Installation

Um die Installation unter Linux Mint, Ubuntu oder Debian GNU/Linux durchführen zu können lädt man sich das Plugin herunter und entpackt es. Anschließend wechselt man in die Konsole und ruft in dem Verzeichnis folgende Befehle auf.

$ sudo make
$ sudo make install

alternativ

$ sudo make userinstall

Letzteres ist die systemweite Installation.

Mögliche Fehler

Sollte die Installation fehl schlagen, schafft ggf. folgende Ergänzung, -lm, in der Datei „Makefile“ im src Verzeichnis des Plugins in Zeile 16 Abhilfe. Diesen Hinweis findet man ebenfalls in den Kommentaren des Plugins.

aus $(CC) $(CFLAGS) -o $@ $^ $(LIBS)
wird $(CC) $(CFLAGS) -o $@ $^ -lm $(LIBS)

Anschließend das Ganze so oben noch einmal ausführen und das Plugin sollte unter Filter > Verbessern ganz unten zu finden sein.

Hinweis: Das Plugin läuft bei mir unter The Gimp 2.8 ohne Probleme.

  1. Gimpy
    | Antworten

    Vielen DAnk für den Tipp!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.